Über mich

Auf dieser Seite geht es um Politik und insbesondere auch um Hochschulpolitik. Ich schreibe hier über meine Tätigkeiten sowie über hochschulpolitische Ereignissse in der Schweiz und in Europa. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass sich mal ein Artikel von etwas allgemeinpolitischerer Natur hierher verirrt. Die Beiträge wiederspiegeln nur meine persönliche Meinung und können in keinem Fall als Stellungsnahme der Organisationen aufgefasst werden, für die ich tätig bin.

Unter dem Begriff Hochschulpolitik werden hier all die politischen Belange verstanden, die mit den Hochschulen und den Interessen ihrer Angehörigen zusammenhängen. Von der Frage nach der Hochschulfinanzierung, über die Bolognareform bis hin zur sozialen Lage der Studierenden haben wir es überall mit hochschulpolitischen Themen zu tun.

Wenn du dich also dafür interessierst, was auf nationaler und internationaler Ebene im Bereich der Hochschulbildung passiert, dann bist du hier richtig. Willst du sicher sein, dass du nichts verpasst, kannst du diesen Blog als RSS-Feed abonieren, oder du abonierst meinen Newsletter:

Wer ich bin

STOCKER_JOSEF Ich bin Josef Stocker und bin in Reiden im Kanton Luzern aufgewachsen. Seit 2011 studiere ich an der Universität Zürich Mathematik. Neben meinem Studium bin ich in der Hochschulpolitik aktiv. Ich war von 2014-2015 Vorstandsmitglied des Verbands der Studierenden der Universität Zürich (VSUZH), wo ich mich unter anderem um die Stipendieninitiative gekümmert habe. Zurzeit bin ich Mitglied der Geschäftsleitung beim Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS). Genaueres zu meinen hochschulpolitischen Aktivitäten findet ihr hier. Medienberichte in denen ich erwähnt werde, findet ihr hier.

Kontakt


Alternativ könnt ihr mich auch über E-Mail erreichen.