Die neuen englischen Titel der Berufsbildung sind problematisch

Auf den 1. Januar 2016 hat das SBFI neue englische Bezeichnungen für die Abschlüsse der höheren Berufsbildung eingeführt. Zum Beispiel heisst jetzt der Abschluss einer höheren Fachschule auf Englisch offiziell Advanced Federal Diploma of Higher Education. Wieso diese Umbenennung problematisch ist und wieso das Ziel einer besseren internationalen Anerkennung wahrscheinlich nicht erreicht wird, werde ich im folgenden erläutern. Die neuen Titel Im Jahr 2012 hat der Berner Nationalrat Mathias Aebischer eine Motion eingereicht, welche auf weiterlesen…

Schweizer Studierende erhalten im europäischen Vergleich viel weniger Unterstützung

Bei Diskussionen über den Hochschulzugang wird immer wieder behauptet, dass die Stipendiensysteme der Schweizer Kantone garantieren, dass alle Menschen, die die nötigen Fähigkeiten mitbringen, auch studieren können. Diese Feststellung entbehrt jeglicher Evidenz und muss, besonders auch wenn man die Schweiz mit anderen Ländern vergleicht, stark bezweifelt werden. Zudem sollte man auch im Hinterkopf behalten, dass die Interkantonale Stipendienkonferenz (IKSK) in ihrer Ausgangsargumentation zur Ausarbeitung des Stipendienkonkordats festgestellt hat, dass der Anteil der Studierenden, welche unterstützt weiterlesen…